FAHRRAD VERKAUF ALLER NAMHAFTER MARKEN

STEVENS

Einer der führenden Fahrradhersteller Deutschlands ist STEVENS mit Firmensitz in Hamburg. Die Modellpalette im Fahrrad Verkauf umfasst Renn- und Cyclocrossräder, Trekking- und Citybikes, Mountainbikes, Pedelecs und schnelle E-Bikes sowie Jugendräder. STEVENS Bikes werden in über 30 Ländern verkauft, in Deutschland erfolgt der Vertrieb ausschließlich über den Fahrradfachhandel.

An zwei Produktionsstandorten in Deutschland sowie einem europäischen Montagebetrieb werden fast alle Modelle gefertigt. In Handarbeit entstehen qualitativ hochwertige, leichte, preisattraktive und vor allem langlebige Fahrräder.

KALKHOFF

Fortschritt „Made in Germany“ seit 1919: KALKHOFF schafft es, jedes Jahr aufs Neue Trends voran zu fahren und entscheidende Innovationen in den Markt zu bringen. Entwickelt, getestet und hergestellt in Deutschland. Die Kombination aus traditionellen Werten und modernen Technologien erlauben es, jedem das perfekte Fahrrad anbieten zu können. KALKHOFF verfügt über eines der modernsten und größten Testcenter Europas.

Jedes KALKHOFF- Fahrrad wird individuell montiert. Während des gesamten Fertigungsprozesses werden spezielle Qualitätskontrollen durchgeführt. So entstehen technisch ausgefeilte, innovative Fahrräder in höchster Qualität.

RALEIGH

Raleigh ist eine der ältesten und zugleich am weitesten verbreiteten Fahrradmarken der Welt. Rund um den Globus sind Menschen auf einem Raleigh Bike unterwegs. Auffallend dabei sind die vielfältigen Segmente und Modelle. Jede Region interpretiert die Marke individuell – so auch in Deutschland, wo der Firmenableger „Raleigh Deutschland“ 1974 gegründet wurde.

Raleigh ist eine Komfortmarke, die mit Design zu überzeugen weiß. Die Marke Raleigh setzt auf das berühmte British Understatement und auf klare Linienführung, kombiniert mit den richtigen Farbakzenten.

.

FOCUS

Die Marke Focus wurde erstmals 1992 als Premiummarke der Derby-Cycle-Werke zunächst für sportliche Mountainbikes vorgestellt. Mithilfe des dreimaligen Weltmeisters im Cyclocross Mike Kluge entstand von 1993 an nach und nach eine breite Palette von Mountainbikes, 1995 kamen Trekkingräder hinzu. 1998 trat an seine Stelle Jörg Arenz, der als Produktmanager 2003 das Segment der Straßenrennräder einführte. 2008 folgte in Zusammenarbeit mit Andy Walser die Entwicklung eines ersten Zeitfahrrades und damit die Verstärkung im Segment der Triathlonräder.

FALTER

falter-radladen-greifswald-fahrrad

Die Marke „FALTER“ ist eine der Bielefelder Traditionsmarken, deren Geschichte mehr als 90 Jahre zurückreicht. Bielefeld, an einem Pass des Teutoburger Waldes gelegen, galt viele Jahrzehnte als die Fahrradhochburg in Deutschland. Die FALTER-Fahrradfabrik hatte einen starken Anteil an diesem Prädikat.

Als Dürkopp 1886 mit der Fahrradherstellung begann, gab es schnell Nachahmer, die ebenfalls auf die Fahrradproduktion als neue Branche setzten. Nach und nach wuchs ein regelrechtes Imperium heran, das Räder, Komponenten und Zubehör in die ganze Welt verkaufte. Besonders in den Zwanziger Jahren gab es viele Firmengründungen, die ihre wirtschaftliche Zukunft im Fahrrad sahen – eine davon war die FALTER-Fahrradfabrik. Während den meisten dieser Neugründungen nur eine kurze Existenz beschieden war, hatten die FALTER-Produzenten ein bemerkenswertes Stehvermögen.

PUKY

Das Konzept der Marke PUKY® basiert in Deutschland seit über 60 Jahren auf den konsequenten Vertrieb über den Fachhandel. Die in Deutschland entwickelten, konstruierten und produzierten PUKY® Kinder-Fahrzeuge besitzen eine durchdachte Konstruktion, welche eine hohe Produktqualität garantiert. Auf Grundlage der langjährigen Erfahrungen und durch die enge Zusammenarbeit mit externen Entwicklungspartnern wie z. B. Bewegungstherapeuten, Kinderärzten, Kindergärten und Schulen entstand das einzigartige PUKY® Erfolgskonzept.

Es prägt maßgeblich die Produkte und das Image der Marke. Seit jeher steht PUKY® für eine einzigartige Sicherheit bei Kinderfahrzeugen und verfügt über ein modernes Prüf- und Testlabor in dem alle PUKY® Fahrzeuge regelmäßig über die geforderten Normen und Richtlinien hinaus getestet werden.

GAZELLE

Der Hersteller GAZELLE ist in den Niederlanden Marktführer bei der Produktion von Fahrrädern. Schon seit der Gründung im Jahre 1892 steht die Qualität bei den Produkten an erster Stelle. GAZELLE ist seit 1996 der einzige niederländische Fahrradhersteller mit einem Qualitätssystem nach ISO-9001-Norm.

Die Fahrräder von GAZELLE besitzen die perfekte Verbindung aus leichtem Fahren, smartem Design und starker Qualität. Deshalb werden für die Herstellung der Räder auch nur zuverlässige und qualitativ hochwertige Leichtbau-Elemente verwendet. Bei GAZELLE gibt es eine breite Auswahl an Modellen, Farben und Preisklassen für maximalen Fahrspaß und Komfort. Im Angebot von GAZELLE sind Stadträder, Trekkingräder, Lifestyleräder und Pedelecs

MAXCYCLES

MAXCYCLES produziert seit über 20 Jahren in Deutschland sehr leichte Fahrräder. Alle gefertigten Bikes werden in der hauseigenen Manufaktur bei Münster vollständig handmontiert. Die Modellpalette von MAXCYCLES zeigt dabei ein klares Statement für den Leichtbaugedanken. Ebenso werden fahrradbegeisterte Kunden in die Lage versetzt, auf Grund tausender Möglichkeiten der Individualisierung, ihre persönliche Vorstellung eines perfekten Rades umzusetzen.

Fahrräder von MAXCYCLES bieten stets ein Maximum an Fahrdynamik und Fahrspaß durch größtmögliche Stabilität bei geringstem Bauteilgewicht. Die Philosophie von Alltagstauglichkeit, Leichtbau und Dynamik wird bei allen Konzepten von MAXCYCLES vereint.

MORRISON

morisson-fahrrad-radladen-greifswald-fahrrad

Fahrräder der Marke MORRISON werden für alle Straßen und den Weg dorthin entwickelt. Egal ob Ihr Ziel sich hinter asphaltierten Straßen oder naßen Waldwegen befindet – ein MORRSION Bike bringt Sie sicher und mit dem maximalen Spaß dorthin.

Der Markenname bezieht sich auf den charismatischen Frontmann der Rockband „The Doors“. Jim Morrison stand für den Ausbruch aus einer beengten Gesellschaft und das Loslösen von ihren Zwängen ein. Sein Ideal: ein erfülltes Leben in grenzenloser Freiheit.

Heute zählt die Marke MORRISON über 50 verschiedene Modelle aus den Bereichen E-Bike, MTB, ATB, Cross, Trekking, Trekking Light und Kids.

Komponenten namhafter Hersteller vervollständigen die liebevoll designten Räder. MORRISON Bikes vertrauen unter anderem auf Bauteile von Bosch, Shimano und Schwalbe

Business Bike

Wer kann von Bike-Leasing profitieren?

Die Frage müsste lauten: Wer nicht?!

Unternehmen erhöhen mit minimalem Aufwand die Zufriedenheit ihrer Mitarbeiter, die einfach ganz nebenbei etwas für ihre Fitness tun. Arbeitnehmer profitieren von einer ordentlichen Ersparnis und vom Rundum-Schutz aus Versicherung und Service.

Da kann ruhig ein hochwertigeres Rad her – oder sogar mehrere. Ein gutes Gefühl haben auch Selbständige, denn die waren noch nie so unabhängig und günstig mobil. Und am Schluss profitieren alle, denn der Radverkehr ist ein wichtiger Baustein für eine neue Mobilität.

Menü schließen